(0049) 05731 254 500

Saalio® für das Gesicht

Übermäßiges Schwitzen im Gesicht ist im Vergleich zu anderen Körperstellen nicht zu verbergen. Der dadurch bedingte Stress verstärkt die ohnehin stattfindende Schweißbildung. Sehr häufig tritt das Schwitzen in der sog. T-Zone (Stirn, Nase, Oberlippe und Kinn) auf.

Die Anwendung der Leitungswasser-Iontophorese im Gesicht ist anspruchsvoller als die Anwendung bei Händen, Füßen und Achseln. Die Gesichtsfläche ist stark gekrümmt, so dass die üblichen flächigen Elektrodensysteme hierfür wenig oder gar nicht geeignet sind.

Anatomische vorgeformt & nachgiebig

Die Saalio® Gesichtselektrode ermöglicht aufgrund ihrer anatomischen Formgebung die erweiterte Anwendung der Leitungswasser-Iontophorese im Gesichtsbereich. Die vorgeformte Maske aus weichem Vlies legt sich großflächig und vor allem nahezu kraftfrei auf die Gesichtskontur. Dabei wird die besonders kritische T-Zone inkl. der Nase durch die Maske vollständig bedeckt. Der mehrlagige Aufbau führt zudem zu einer hohen Flexibilität und Nachgiebigkeit der wassergetränkten Maske vergleichbar mit einem nassen Handtuch.

Innovativ und einzigartig - Integrierte Graphit-Fasern

Eine weitere Besonderheit der Saalio® Gesichtselektrode ist der großflächige Eintrag von Graphit-Fasern in die Maske. Dadurch wird der Strom gleichmäßig über die gesamte Gesichtsfläche eingebracht, lokale Stromspitzen werden so vermieden. Durch die Weichheit der Graphit-Fasern bewahrt die Gesichtsmaske ihre Flexibilität und Nachgiebigkeit.

Während die Gesichtsmaske die eine elektrische Kontaktfläche zum Gerät darstellt, werden die Hände oder Füße (Wanne) als zweite Kontaktfläche benötigt, damit der Strom durch den Körper fließen kann. Diese Konfiguration gleicht prinzipiell der Anwendung der kombinierten Hand-/Fußbehandlung.

Als zusätzliche Kontraindikation für die Anwendung der Gesichtsmaske sind metallische Implantate im Kopf, (z.B. Zahnimplantate oder Inlays) sowie Hauterkrankungen des Gesichts zu nennen.

  • Merkmale
  • Lieferumfang
  • Bezugsquellen
  • Widerruf
  • Freie Therapiewahl: Gleichstrom und Pulsstrom in einem Gerät
  • Anatomisch vorgeformte Elektrodenmaske, für Kopfumfang 52 bis 62 cm
  • Abdeckung des T-Bereichs (Stirn, Nase, Oberlippe und Kinn)
  • Maske aus naturfarbenem Baumwoll-Vlies ohne Farb- und Konservierungsstoffe, in wassergetränktem Zustand sehr weich und nachgiebig
  • Maske mit hochleitenden Graphitfasern versetzt – homogener Stromeintrag und ideal für Anwender mit Metallallergien
  • Großflächiger Stromeintrag (rd. 400 cm2, entspricht der 3-fachen Fläche einer Schwammtasche für die Achseln)
  • Keine offenen Elektrodenkontakte für mehr Sicherheit im Umgang mit Strom
  • Hände oder Füße als Gegenelektrode notwendig, schnelle Therapieunterbrechung jederzeit möglich

Artikelbezeichnung - Artikel Nr.

Saalio® Gesichtselektrode - 07-01-028-01
(inklusive Gebrauchsanweisung für Gesichtselektrode)

 

Zu verwenden mit folgenden Gerätekonfigurationen

  • Saalio® DE (Hände & Füße)
  • Saalio® AX (Achseln) plus Saalio® Wannenset für Hände & Füße

Unsere Produkte können Sie auf folgende Arten beziehen:

Die Wirkung des Saalio® Gerätes setzt erst verzögert ein (FAQ). Mit der verlängerten 4-wöchigen Widerrufsfrist hat jeder Endkunde genügend Zeit, den Therapieerfolg bei sich selbst zu prüfen und sich von der Qualität des Gerätes zu überzeugen. Weitere Informationen hierzu unter AGB und Widerrufsbelehrung.